Warning: session_start(): open(/var/lib/php/sessions/sess_92ek0lchtkqh8vv88hs0oqh7ar, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /var/lib/php/sessions) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2
SUFFATZE SCHULTE : Ein Blick Zurück lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

SUFFATZE SCHULTE lyrics : "Ein Blick Zurück"

Das is Suffatze Schulte,
Yeah,
King mothers,

Prost,

Es ging los in der Schule,

Es war in der 9. Klasse,
Hatte keine lust auf lernen,
Wieder mal ne 6 in Mathe,

Raus aus dem Alltag,
Nach der schule rauf aufs fahrrad,
Mit den atzen fusel kaufen,

Wie oft ich das damals gemacht hab,
Auf der parkbank kippen rauchen,
Dosenbiere zechen,

Das half gegen meinen frust,
Ließ die note schnell vergessen,
Meine freundin war nich da,

Lebte in ner andern stadt,
Doch auch wenn ich bei ihr war,
Fühlte ich mich voll verarscht,

Am anfang war noch alles cool,
Doch dann wurd es immer kühler,
Sie schlief abends neben mir ein,

Ohne kuss und ohne wörter,
Sah die ganze nacht lang fern,
Trank ein bierchen nach dem andern,

Versteckte alle leere dosen,
Einfach hinter ihrem wandschrank,
Rasierte mich bei ihr allein,

Nur das bier an meiner seite,
Jeden abend jede nacht 3 jahre lang die ganze scheiße,


Doch heute blicke ich zurück,
Damals hab ichs nich verstanden,
Heute weiß ich ganz genau,

Dank dir hab ich das durchgestanden,
Immer wenns mir schlecht ging,
Ganz egal was auch geschah,

Ganz egal wie schlimm es war,
Du warst immer für mich da,
Heute noch wie damals,

Du hast mir immer halt gegebeben,
Alkohol mein bester freund,
Ich werd dich auf ewig lieben,

Immer wenns mir schlecht ging,
Ganz egal was auch geschah,
Ganz egal wie schlimm es war,

Du warst immer für mich da,
Heute noch wie damals,
Du hast mir immer halt gegebeben,

Alkohol mein bester freund ich werd dich auf ewig lieben.

Trauer bricht das hellste licht,

Dunkle wolken werfen schatten,
Viele schlimme sachen,
Konnt ich nur durch dich verkraften,

Und ich sah so oft durch dich,
In der dunkelheit noch sonne,
Nach dem tode meiner oma meines opas meines onkels,

Nacheinander jahr für jahr,
Und die trauer wollt nich weichen,
Ich war nur ein kleiner junge,

Wollt das alles nich begreifen,
Zog durch bars,
Zog durch kneipen,

Um die trauer zu vertreiben,
Und meine tiefen wunden lies ich immer durch dich heilen,
Alkohol ich danke dir,

Denn du lässt mich wieder hoffen,
Zweimal schon war ich am boden,
Und die tränen sind geflossen,

Konnt nich mehr und wollt nich mehr,
Wollt mein leben fast beenden,
Doch ich schöpfte neue hoffnung,

Hielt dich weinend in den händen,
Und in jeder dieser zeilen,
Steckt ein stück aus meinem leben,
Ich danke dir für deinen trost,
Du hast mir soviel gegeben,


Heute blicke ich zurück,
Damals hab ichs nich verstanden,
Heute weiß ich ganz genau dank dir hab ich das durchgestanden,
Immer wenns mir schlecht ging,

Ganz egal was auch geschah,
Ganz egal wie schlimm es war,
Du warst immer für mich da,
Heute noch wie damals,
Du hast mir immer halt gegebeben,

Alkohol mein bester freund ich werd dich auf ewig lieben.
Immer wenns mir schlecht ging,
Ganz egal was auch geschah,
Ganz egal wie schlimm es war,
Du warst immer für mich da,

Heute noch wie damals,
Du hast mir immer halt gegebeben,
Alkohol mein bester freund ich werd dich auf ewig lieben,
Ich werd dich auf ewig lieben,
Alkohol mein bester freund ich werd dich auf ewig lieben,
Yeah



Submit Corrections