Warning: session_start(): open(/var/lib/php/sessions/sess_fi0a429i7pto5lakjq9ma7or0m, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /var/lib/php/sessions) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2
SOLUNA SAMAY : Die Toten Hosen - Tagen Wie Diese (Cover) lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

SOLUNA SAMAY lyrics : "Die Toten Hosen - Tagen Wie Diese (Cover)"

Ich wart seit Wochen, auf diesen Tag
und tanz vor Freude, über den Asphalt
Als wär's ein Rythmus, als gäb's ein Lied

Das mich immer weiter, durch die Straßen zieht
Komm dir entgegen, dich abzuholen, wie ausgemacht
Zu der selben Uhrzeit, am selben Treffpunkt, wie letztes mal


Durch das Gedränge, der Menschenmenge
Bahnen wir uns den altbekannten Weg

Entlang der Gassen, zu den Rheinterrassen
Über die Brücken, bis hin zu der Musik
Wo alles laut ist, wo alle drauf sind, um durchzudreh'n

Wo die Anderen warten, um mit uns zu starten, und abzugeh'n

An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit

An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
Wünsch ich mir Unendlichkeit


Das hier ist ewig,ewig für heute
Wir steh'n nicht still, für eine ganze Nacht
Komm ich trag dich,durch die Leute

Hab keine Angst, ich gebe auf dich Acht
Wir lassen uns treiben, tauchen unter, schwimmen mit dem Strom
Dreh'n unsere Kreise, kommen nicht mehr runter, sind schwerelos


An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit

In dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht
Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht


Kein Ende in Sicht
Kein Ende in Sicht
Kein Ende in Sicht


An Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit

In dieser Nacht der Nächte, die uns so viel verspricht
Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
Erleben wir das Beste, und kein Ende ist in Sicht

Kein Ende in Sicht



English Translation

I've waited weeks for this day

and I'm dancing on the asphalt with joy
as if it were a rhythm, as if it were a song
that keeps luring me through the streets

on my way to you, to pick you up,
as we had agreed:
at the same time, the same place as last time.


Through the elbowing of the bustling crowd
we're paving the old familiar way

along the streets to the terraces on the Rhine,
over the bridges, right up to the music
where everything is loud, where everyone is there

to let loose
where the others are waiting to start with us
and get down.


On days like these, you wish it would never end.
On days like these,

we still have all the time in the world.
I wish it would never end.


This is unending, it's unending for today
We won't stand idle for an entire night
Come, I'll carry you through the crowds,

don't be afraid, I'll take care of you
We'll let ourselves drift, then dive under,
and go with the flow.

We're going in circles,
we won't come back down, we're weightless.


On days like these, you wish it would never end.
On days like these,
we still have all the time in the world.
On this night of nights, which promises us so much
we're experiencing the best, there's no end in sight.


No end in sight
No end in sight
No end in sight


On days like these, you wish it would never end.
On days like these,
we still have all the time in the world.
On this night of nights, which promises us so much
we're experiencing the best, no end is in sight.

We're experiencing the best,
and there's no end in sight,
no end in sight.

Submit Corrections