Warning: session_start(): open(/var/lib/php/sessions/sess_i9b6n6j9sal39jjcliuf5u37ch, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /var/lib/php/sessions) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2
SERJ TANKIAN : Cornucopia (Übersetzung) lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

SERJ TANKIAN lyrics : "Cornucopia (Übersetzung)"

Liebe dich in dem Sonnenschein
Du jagst den Mond mit einem Speer
20 Nachmittage in Utopia

Küsse eine hässliche Schildkröte um sie zum weinen zu bringen
Trenne das Haupt des Überflüsses ab
Wir vergewaltigen die Erde und wissen nicht warum sie meutert


Glaubst du an stürmisches Wetter, stürmisches Wetter?
Orkane spielen "Die Reise nach Jerusalem" mit Heimen und Châteaus

Der wirbelnde Derwisch - Tornados die wir Desaster nennen
Meere und Tsunamis geben und nehmen, was solls?


Ich liebe dich in dem Sonnenschein
Du jagst den Mond mit einem Speer
Ich bete, dass du mein sein wirst

Du hast Schaum vor dem Mund und verschwindest
Trenne das Haupt des Überflusses ab
Wir ficken die Erde und wissen nicht warum sie weint


Glaubst du an stürmisches Wetter, stürmisches Wetter?
Orkane spielen "Die Reise nach Jerusalem" mit Heimen und Châteaus

Der wirbelnde Derwisch - Tornados die wir Desaster nennen
Meere und Tsunamis geben und nehmen, was solls?
Ich liebe dich in dem Sonnenschein

Du jagst den Mond mit einem Speer
Ich bete, dass du mein sein wirst
Du hast Schaum vor dem Mund und verschwindest


Wir haben unseren Pakt gebrochen
Und fort gehen wir

Zu einem anderen Ort

Ohhhhh


Wo wir Heim kommen
Warum verschandeln wir all die Dinge, die im Innern doch so wunderschön sind?

Wo wir die Unglücke verfassen denen ein jeder harren muss
Mikrokosmos, Makrokosmos sind das gleiche
Was ein lahmes Spiel


Glaubst du nicht wir sind außergewöhnlich?
Glauben und sehend

Das Imaginäre realisierend
Nicht wahr, nicht wahr?
Ja, ich glaube wir sind außergewöhnlich

Seiend und lebend
Ja, ich denke wir sollten heiraten


Wir haben unseren Pakt gebrochen
Und fort gehen wir
Zu einem anderen Ort


Ich liebe dich in dem Sonnenschein
Du jagst den Mond mit einem Speer

Ich bete, dass du mein sein wirst
Du hast Schaum vor dem Mund und verschwindest

Submit Corrections