Warning: session_start(): open(/var/lib/php/sessions/sess_anldenir250b30v5dkdqdfhe0l, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /var/lib/php/sessions) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2
BERGEN : Wie ist das bei Dir? lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

BERGEN lyrics : "Wie ist das bei Dir?"

Ich hör mich gerne reden findest Du
Und das ist leider wahr.
Aber wenn man wem solange zugehört hat wie ich mir Ist das doch klar.

Aber wie ist das bei Dir?
Da sei zu viel naives Denken wenn ich handle findest Du Und auch das ist wahr.
Aber wenn da wie bei mir noch nicht mal wer gestorben ist Ist das doch klar.

Aber wie ist das bei Dir?
Warum ich Städte manchmal meide willst Du wissen
Denn da sei doch so viel los

Aber hören die auch das Seufzen das ich wahrgenommen wissen will Als ersten Trost?
Aber wie ist das bei Dir?
Nimm die Wolken in den Höhen nimm die Taxen, die da am Bahnhof stehen Denn wenn Dinge von uns weg ziehen und nett leuchten

Wächst die Dringlichkeit darin das Glück zu sehen.
Du formst dein Leben wie die Planer diese Städte
die in Brasilien stehen

Auf jeden Block folgt kurz was Grünes, dann ne Kreuzung und dann wieder Disziplin.
Aber wie ist das bei mir?
Du trägst zum Schlafen niemals Hosen, sprichst im Plural und kennst meine Witze schon.

Und wenn ich manchmal meinen Gott brauch
Wird du zynisch, amüsiert und Unterton.
Aber wie ist das bei mir?

Nimm die Wolken in den Höhen nimm die Taxen, die da am Bahnhof stehen Denn wenn Dinge von uns weg ziehen und nett leuchten
Wächst die Dringlichkeit darin das Glück zu sehen.
Am Ende gibt das Kratzer die über alte Narben gehen

Die selbst nichts hinterlassen und noch nicht mal gut aussehen Die Narben werden lauter, fangen frisch zu jucken an
weil auf nem alten Acker oft nichts Neues wachsen kann.
Am Ende gibt das Kratzer die über alte Narben gehen

Die selbst nichts hinterlassen und noch nicht mal gut aussehen Drum lieber nochmal rubbeln oder Creme drauf für die Nacht So haben wir als Kinder schon Blessuren weggemacht.

Submit Corrections