Warning: session_start(): open(/var/lib/php/sessions/sess_891rav9rumsp75m1enjc1sqc9v, O_RDWR) failed: No space left on device (28) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2

Warning: session_start(): Failed to read session data: files (path: /var/lib/php/sessions) in /var/www/html/lyricsreg.com/reg.php on line 2
4tune : Miss Direction lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

4tune lyrics : "Miss Direction"

Und plötzlich fehlt ein Teil des Puzzles,
Und nichts ist mehr komplett.
Nur ein kleiner Fussel auf dem Spiegelbild,

Und trotzdem Dreck.
Alles verzerrt nur Gedanken an vergangene Tage,
Neue Klarheiten weggestoßen durch alte Fragen.

Hab ich dir auch wirklich alles gesagt ?
Der gleiche Scheiß und schon wieder ein vergangener Tag.
Wie soll man jemand aufwecken der nicht meint das er schläft ?

Sag, wie soll ich dich vergessen wenn es einfach nicht geht ?
Du bist ein Virus als Gedanke in meinem Kopf,
Kurze Zeit verdrängt man ihn, verankert bleibt er doch.

Wo du warst ist jetzt ein Loch, zwar gestopft doch nur vorrüber gehend,
Nur zum überleben, doch so führe ich kein Leben.
Sag, bitte sprich wie kann man sich von allen frei machen ?

Wenn man nicht verstehen will,
Wenn man nicht gehen will,
Wenn man nicht so sehr am leben will,

Wenn man sich der Situation nicht ergeben will.
Sei lieber still.
Denn die Gespräche helfen auch nicht weiter,

Ich kann den Mund weiter aufreissen,
Worte wirken ausgeleihert.
Deine Stimme hören ist wie aufstehen,

Und sich dann wieder zu zerstören wenn du auflegst.
Ich bin dabei, grad all' meine Prinzipien zu verraten,
Weil das oberste Prinzip ist nur noch dich zu haben.

So ein Scheiß !
Du hin und her, ich hinterher,
So sollte es nie kommen, doch so wurd' es immer mehr.


Und ich schwanke zwischen aufgeben oder einen drauf legen,
Du willst Sonne sehen, doch um zu wachsen braucht man auch Regen.

Und wenn ich in mich reinhöre heisst es Faust heben,
Doch ich kann nur in mich reinschlagen, mir die Faust geben.
Denn all' die Vorwürfe hören nicht auf.

Hab ich alles zerstört ? Sag, hab ich alles verbaut ?
Oder war alles schon aus, bevor es angefangen hat ?
Guck ich schwimme auf ein Floß mit dem Anker einer Jacht,

Denn ich halt' mich an dir fest, doch treibe weiter ab,
Und wenn alle Stricke reissen, weil du die Seile kappst,
Geht der seidene Faden an dem wir hängen leider ab,

Um das ganze zu beenden wird nur ein kleiner Satz sein.
Für uns beide gibt es in der Welt kein Platz,
Es geht ohne dich, doch alleine werden wir nicht satt.

$#&@ ! Wie lange muss ich noch den [email protected]^(mer in mich rein fressen ?
Wie lange einstecken ? Wie lange an Karvier denken, aber Reis fressen ?
Wie lang noch einlenken ? Argumente bringen und sehen es liegt nur in dein Händen.

Und ich hoffe du spührst jeden Schmerz dieser Zeilen,
Die Augen bleiben trocken doch mein Herz ist am weinen.
Und es wehrt sich und schreit, weil das Zerren es zerreist,

Und ich weiss es dauert nicht mehr lange und es bricht in zwei.
Und du nimmst ein Teil mit, du gespaltene Persöhnlichkeit,
Du gespaltene Schönheit, die nicht weiss was sie will,

Nicht weiss was sie für ein Glück hat,
Meint nach vorne zu gehen, aber einen Schritt zurück macht.
Ich atme durch und sag bitte gib mir die Kraft,

Dann greif ich mir meine Frau zurück und schüttel sie wach.
Du kannst auch zu sehen und dann einfach merken was du verpasst,
Dann fasst du dir an den Kopf und sagst, was hab ich gemacht ?

Mir denn bloß dabei gedacht ? Das war ja völliger quatsch,
Und jetzt verbringe ich den Tag mit irgend' so einen Spast.
Tze, sei mal froh wenn es dann nicht zu spät ist,

Ich geh' jetzt, und wenn du mit willst dann beweg' dich.
Denn ich liebe dich, doch ich liebe auch mich,
Und diese Scheiße hier verdiene ich nicht,

Verdien' du sie für mich.
Denn so zu sein ist wie Suppe mit 'ner Gabel essen,
Ich kann dich zwar zu mir führen, doch du rinnst durch meine Hände.

Gestern warst du noch die Lebenskirsche auf der Sahnehaube,
Wenn ich heut' von Liebe rede, denk ich fast an Aberglaube.
Mach die Augen auf, und guck genau was du da aufgibst,

Hast du jemals so etwas gefühlt ? Ich auch nicht.
Und bsit du verwirrst, weil du gar nichts richtig weisst,
Dann finde deine Mitte, mach aus zwei Gesichtern eins.

Denn ich weiss und werde immer wissen,
Und ist es soweit, dass du weisst wirst du alleine in deinem Zimmer sitzen.
Komm' aus deiner Blase, zurück in meine Arme,
Wenn es nur eine Antwort gibt, stellt man keine Frage.
Ich war der einzige der dich je verstanden hat,

Du und ich das Dreamteam alle Anderen prallten ab.
Und was jetzt ? Werde ich ersetzt ?
Was willst du mir weiss machen ?
Willst auf mich verzichten wegen irgend so einen scheiß Lappen?
Nein willst du nicht, du willst keine neue Sache,

Das sagt das Mädchen, dass noch nie keinen Freund hatte.
Lifesytle-Gefasel, Sex and the City,
Mädel du bist zwanzig Jahre alt, Hello Kitty.
Du tauschst die geistige Verbindung gegen Schicki Miki,
Solltest du wirklich so dumm sein, warst du nicht mehr als ein Quicki.

Hat schon jemand jemals so etwas für dich gemacht,
Sag, was ist das für ein Gefühl , das hast du nicht gedacht.
Und bald fragst du dich, wo hab ich mich dahin verrannt,
Das war ja völlig hirnverbrannt.
Viel Spaß bei der nächsten Oberflächlichkeit,

Die wieder mal nicht länger als drei Monate reicht.
Und ich muss nicht zaubern könn' um dir das zu prophezeien,
Irgendwann macht es knack und was du hast ist ein holes Ei.
Jeder Satz den du hörst ist auch so gemeint,
Und sollte ich bei etwas lügen, dann gehör' ich tot gepeitscht.
Blut meines Lebens, Fluch oder Segen,

War stehts zwischen den Zeilen ich kann dein Buch nicht lesen.
Weil ich blind vor Liebe bin, alles verschwimmt,
Ich kann die Hand nicht vor Augen sehen, vertrau' dem Instinkt.
Aber wie darauf hören wenn mein Herz so laut schlägt,
Dass ich nichts mehr versteh'.
Denn ich kann mir auch mit deinen Edding "Single" auf die Strin schreiben,
Mich durchs Leben vögeln, doch du wirst in meinen Hirn bleiben.

Wie lange brauchen wir um zu begreifen was wir haben,
Bis wir eines Tages in Vergessenheit geraten.
Müssen wir uns verlieren um uns wieder zu finden,
Oder uns komplett vergessen und lieber verschwinden,
Ist der ganze Schmerz es wert sich an dich zu binden,
Oder lässt der Regen uns beide im Schlamm versinken.
Es war wie Feuer und Wasser, doch das macht uns aus,

Willst du es einfacher bist du nicht so taff wie du glaubst.
Und du meintest zu mir, dass in der Beziehung etwas fehlt,
Ich find' das jetzt was fehlt.

Submit Corrections