Submit Your Own Lyrics!

AUDIOVISUELL lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

VEYSEL lyrics : "AUDIOVISUELL"


Bonzen rappen Ghetto,
haben ein Familienhaus.
Fernbedienung, Knopfdruck,
Garage geht auf.
Mercedes fährt raus.
Ihr könnt euch alles kaufen.
Meine Mutter fährt immer noch mit Ticket 2000.
Richtung Heisingen,
bei Reichen putzen gehen.
Es geht ums überleben,
weil man sonst untergeht.
Lass ne Runde drehen,
tritt ein in meine Welt.
Du hörst grad was du siehst,
AUDIOVISUELL!
Hier will man schnell,
schnell an das große Geld.
Ich gib dir ein Beispiel,
die Kahba Isabell.
99 Tatort Berliner Platz,
die Schwänze frisst für dich,
doch bis der Pariser Platz.
Jeder macht jetzt Kriminell,
doch keiner hält sein Money fest.
Jeder Satz den ich Drop,
ist Money fest.
Weil jeder böse Augen,
wie Dollar und Alise zeigt.
43,
Gegenteil von Helligkeit.
Komm in die Hölle rein,
Hier gibt's keine Bruderliebe.
Bruder verkauft Bruder,
für den Wert eines *** .



Willkommen in meiner Welt.
Hass und Schmerz, AUDIOVISUELL.
Der Azzlack was du siehst,
auch wenn es dir nicht gefällt.
Willkommen in meiner Welt.
Hass und Schmerz,
AUDIOVISUELL.
43 Therapie,
hier wird jeder schnell Kriminell.
AUDIOVISUELL.


Das Blatt wendet sich,
heute in der reward Bar,
der Fall der für Pädagogen schwer erziehbar war.
Ich könnt jetzt in die Charts,
dank meinem Bruder Haft.
Ghetto Star über Nacht,
seid ihr überrascht?
An die Neider,
aus meiner und deiner Stadt.
Veysel rappt,
und macht eure Weiber nass.
Walla krass,
alle schieben auf einmal Hass.
Wegen was?
Wegen das!
Weil jede Stadt,
jetzt meine Mukke pumpt.
Bin ich fame
und nicht mehr Untergrund.
Das Hilton Hotel,
ist zurzeit hier Unterkunft.
Scheiß auf die Vergangenheit,
ich bin die Zukunft Punkt.
Azzlack Indikat,
wir bleiben unter uns.
Diese sechs,
tausch ich nicht gegen hundert Jungs.
Wir machen Geld,
schnell Grün, Lila, Gelb.
Du hörst grad was du siehst,
AUDIOVISUELL.


Submit Corrections

Thanks to maria.01215