300 lyrics

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

LONESTAR lyrics : "300"

Komm wir ziehn jetzt in die Schlacht, 300 in edler Pracht,
demonstrieren unsre Macht, diese heut is unsre Nacht,
Ausgebildet und bereit, alles Glück auf Spiel zu setzen, um den Ruhm zu
ernten und die Feinde wie im Spiel zerfetzen,


Wir maschiern als wärn´ wir einer, sind so stark wie keiner, keiner, keiner
der uns stoppen kann, für den König stehn´wir stramm, Kampfmaschinen, seit
wir auf der Erde sind, erzogen hart zu sein damals schon als kleines,
kleines Kind


Unser Körper dient als Rüstung, unsre Kraft dient uns als Waffe, Leonidas
ist unser König, für den wir heute Perser schlachten,
Eine Barrikade, undurchdringlich wie ein Fels, zerstörerisch wie Götter,
und dann auch noch genau so schnell,

Bruder für Bruder, wir stehn Rücken an Rücken, einem falschen Gott werden
wir uns sicher nicht bücken,
Er hat es uns befohlen und wir folgen seinem Rufe schnell, auf zu den
Waffen Brüder, tonight we dine in hell!

Guten Tag Spartaner, wir kommen um euch abzuschlachten, wir sind in der
überzahl, wir kommen um euch platt zu machen, Elefanten, Monster, die einst
aus der Hölle kamen, Krieger bösen Blutes kommen über euch in rießen
Schaaren

Ich bin euer neuer gott, also auf die Knie, solltet ihr euch dann nicht
beugen, werdet Alles ihr verliern
Fraun und Kinder werden sterben, euer Reich wird untergehen, nichts wird
sein wie es war, das wars mit eurem Paradies

Xerxes, der Große, der mit der Macht, der der ein Gott ist, in goldener
Pracht,
Ich befehle die Armeen, aus der tiefsten Unterwelt, habt ihr nicht gehört
das, das hier ist jetzt meine Welt

Submit Corrections

Thanks to lyrics_j